, Hänggi Adrian

Vorbereitungsturnier Junioren D1 am 05.09.2021 in Adliswil

Wir nahmen am 05.09.2021 beim Vorbereitungsturnier der "The Hardsticks Adliswil" teil.

Es galt vier Spiele à je 20 Minuten zu absolvieren. Die Gegner waren Zuger Highlands 1, The Hardsticks 1 und ULA 1 jeweils aus der 1. Stärkeklasse und The Hardsticks 2 aus der 2. Stärkeklasse. Wir selber werden in der kommenden Saison in der 2. Stärkeklasse spielen.

 

Spiel 1

UHC Zugerland - Zuger Highlands 1   0 : 2

Beim Quali-Turnier mitte Juni spielten wir auch schon gegen diese Mannschaft und mussten uns da geschlagen geben. Leider gingen wir auch dieses Mal nicht als Gewinner vom Platz. Wir wurden konsequent gedeckt und kamen kaum zu Abschlüssen auf das gegenerische Tor. Auf der Gegenseite kamen die Highland immer wieder zu gefählichen Abschlüssen und es war unserem Goalie und der Torumrandung zu verdanken, dass wir nicht mehr Goals kassierten. 

 

Spiel 2

UHC Zugerland - The Hardsticks 1   1 : 3

Es war ein Spiel auf gutem Niveau. Von unserer Seite her mit einer klaren Steigerung gegenüber dem ersten Spiel. Lange ging das Spiel hin und her. Beide Mannschaften kamen zu guten Tor-Chancen. Leider gelang es uns nicht, unserer Chancen zu verwerten und gegen Ende machte dann der Gegner mit zwei Toren den Sack zu. Wir rannten vergebens dem Rückstand hinterher.

 

Spiel 3

UHC Zugerland - The Hardsticks 2   7 : 1

Wir konnten den Gegner von Anfang an unter Druck setzen und verwerteten nun auch unserer Chancen. Schnell zogen wir davon und wir waren die klar bessere Mannschaft auf dem Feld. Nach einer Phase in der uns kein Tor mehr gelingen wollte, klappt es dann plötzlich wieder. Selber liessen wir fast keine Chancen mehr zu und wir konnten dieses Spiel klar für uns entscheiden.

 

Spiel 4

UHC Zugerland - ULA 1   2 : 6

Wir konnten die Anfangsphase noch ausgeglichen gestalten. Mit der Zeit liessen dann aber auch unserer Kräfte nach und es zeigte sich, dass wir gegen die spielerische Klasse der ULA's nicht genug entgegen zu setzen hatten. Auch hier war es wieder unserem Goalie zu verdanken, dass wir nicht höher in Rückstand gerieten. Zum Schluss konnten wir den Rückstand durch eine gute Moral noch verkürzen. 

Zum Abschluss des Turniers gabe es dann noch einen Penaltykönig-Wettbewerb, welche unter allen anwesenden Mannschaften ausgetragen wurde. Unser Spieler Ben konnte bis unter die vier besten Spieler vorstossen mit drei hintereinander verwerteten Penaltys. Auch unser Goalie Andrin konnte sich durch ein paar gute Paraden auszeichnen.

Wir konnten uns an diesem Tag mit ein paar guten Mannschaften messen. Es hat sich gezeigt, dass wir nahe dran sind an der 1. Stärkeklasse. Es gibt aber sicher noch diverse Punkte, die wir verbessern müssen. Aber auch an diesem Tag haben die Jungs wieder gezeigt, was sie können und welche Fortschritte sie machen. Wir gehen zuversichtlich in die neue Saison, welche am 11.09.2021 startet.

Herzlichen Dank an die mitgefahreren Eltern für ihre Unterstützung.

Auch ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren des Turnier, war eine tolle Sache.

 

Sportliche Grüsse

Adrian Hänggi