Geschichte

Der Verein UHC Zugerland wurde im Jahr 1999 durch den Zusammenschluss des UHC Satus Zug und dem UHC Rainbow Cham gegründet.
Seither ist der Verein stetig gewachsen mit dem Ziel den Breitensport im Unihockey zu unterstützen. Seit einigen Jahren pendelt sich die Mitgliederzahl bei ca. 200 ein. So deckt der UHC Zugerland auch nach über 20 Jahren, zusammen mit dem UHC Einhorn Hünenberg und dem UHC Astros Rotkreuz, die Bedürfnisse der Spielerinnen und Spieler von Zug und Ennetsee aller Ligen quer durch den Breitensport ab.
2018 wurde mit der Gründung des Ortsvereins UHC Zugerland (Steinhausen) eine neue Region erschlossen und zusätzliche Trainingsorte generiert.

Vereinsstruktur

Wir bieten folgende Stufen an:

  • Juniorinnen und Junioren F
  • Juniorinnen und Junioren E
  • Juniorinnen und Junioren D
  • Junioren C
  • Junioren U16
  • Damen
  • Herren
  • Plauschmannschaft

Unser Vorstand setzt sich vorzugsweise aus aktiven und ehemaligen Spielern aber auch aus Eltern von Juniorinnen und Junioren zusammen. Ebenfalls darf der UHC Zugerland auf die Unterstützung zahlreicher Funktionäre mit wichtigen Aufgaben zählen. Dreh- und Angelpunkt und oft die erste Anlaufstelle ist unsere vereinsinterne Geschäftsstelle.

Die Trainerteams setzen sich im Normalfall aus zwei Personen zusammen. Hier dürfen wir uns glücklich schätzen immer wieder auf erfahrene, langjährige Vereinsmitglieder zählen zu dürfen. Unterstützt werden sie durch Jung-Trainer und/oder Eltern von Juniorinnen und Junioren. Die Förderung junger Trainerinnen und Trainer ist uns ein grosses Anliegen. Fast alle Teams dürfen von der Unterstützung von ambitionierten jugendlichen Unihockeyspielern profitieren, welchen es Freude bereitet den Kindern die Liebe zum Unihockey weiterzugeben. Die jungen Trainer durchlaufen die Ausbildung zum 1418coach (Projekt für Leiternachwuchs).

Ziel und Fokus

Unser Ziel ist es für jeden einen Platz im Breitensport anzubieten: Angefangen bei den Rookies über alle weiteren Juniorenstufen bis hin zu den erwachsenen Unihockey-Cracks und den unihockeybegeisterten Hobbysportlern in der Plauschmannschaft.

Nach dem Durchlaufen unserer Juniorenstufen gelingt es einzelnen Talenten sich für eine Mannschaft bei Zug United (Leistungsverein im Kanton Zug) zu qualifizieren.

Im Fokus steht für uns aber klar der Spass am Unihockey spielen im Breitensport und die Kameradschaft im Verein.